On Sale

SKU: MÖL-389799254X

Jürgen Beckmann - Pflanzenzüchtung in der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise

Sale price

  • - 0%
  • Regular price €12,50
    ( / )
    Tax included. Shipping calculated at checkout.

    Pflanzenzüchtung in der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise

    Entwicklungen im 20. Jahrhundert. Paperback

    Die Hauptentwicklungslinie der Pflanzenzüchtung im 20. Jahrhundert war geprägt von den in der Genetik und der Molekularbiologie errungenen Erkenntnissen. Durch sie wurden die Grundlagen für die Kreuzungszüchtung, die Hybridzüchtig und die Gentechnik gelegt. Als Folge dieser Entwicklung verlagerte sich der Ort der Züchtung vom Acker in das Labor. Einen gänzlich anderen Weg schlug in dieser Zeit die biologisch-dynamische Pflanzenzüchtung ein. Mit seinen im Jahre 1924 in acht Vorträgen geäußerten Ideen über die "Geisteswissenschaftlichen Grundlagen zum Gedeihen der Landwirtschaft" initiierte Rudolf Steiner eine neue Form des Landbaus. Die vorliegende Untersuchung zeichnet kenntnisreich und anschaulich die verschiedenen Etappen des Entwicklungsweges nach, den die biologisch-dynamische Pflanzenzüchtung seit Steiners "Landwirtschaftlichem Kurs" in den letzten fast einhundert Jahren im deutschsprachigen Raum genommen hat. Dabei werden die konkreten Verbindungen zwischen züchterischem Handeln und anthroposophischem Natur- und Weltverständnis anschaulich dargestellt und anhand ausführlicher Zitate aus Originaltexten belegt.Im ersten Teil werden zunächst Anliegen und Inhalte des Landwirtschaftlichen Kurses mit Blick auf die biologisch-dynamische Pflanzenzüchtung skizziert. Der zweite Teil befasst sich mit einer ausführlichen Schilderung der von Steiner inspirierten pflanzenzüchterischen Tätigkeiten von Teilnehmern des Kurses und Mitarbeitern der Landwirtschaftlichen Sektion am Goetheanum in Dornach. Im dritten Teil wird der Wiederaufbau der Demeter-Bewegung und die eng mit ihr verbundene Entwicklungslinie einer eigenständigen biologisch-dynamischen Pflanzenzucht nach dem 2. Weltkrieg beschrieben. Daran schließt sich die Darstellung von biologisch-dynamischen Züchterinitiativen einer teilweise bis heute wirkenden Generation von Pflanzenzüchtern an. Das Buch schließt mit einer rückblickenden Zusammenschau der Entwicklung der biologisch-dynamischen Pflanzenzüchtung sowie einer knappen Skizzierung aktueller Züchtungsstrategien, die ihren Ursprung im Gedankengut des Landwirtschaftlichen Kurses haben.Das Buch ist Teil einer mehrbändigen Veröffentlichung, in denen die Ergebnisse des Erkundungsprojektes "Analyse und kommentierte Aufbereitung von Pflanzenzuchtmethoden des Ökologischen Landbaus - mit Blick auf das Modell einer Transmaterialen Epigenetik" dokumentiert werden. Das Projekt und seine Ergebnisse sind darüber hinaus auch auf CD-ROM verfügbar.

    EAN: 9783897992542
    ISBN: 389799254X
    Entwicklungen im 20. Jahrhundert. Paperback.
    Verlag EDITION ZUKUNFT KG
    März 2013 - 176 Seiten

    English